Ostern auf Jüdisch – Blut-Pessach

Ursprünglich veröffentlicht auf Deutscher Freiheitskampf:
„Der jüdische Ritualmord“ nach Schramm oder „Blut-Pessach“ nach Toaff Von Cyrus Cox Der christliche Ritualmordvorwurf gegen Juden kam im 12. Jahrhundert auf. „Die Gier nach dem Blut von Christenkindern, das Juden für ihre Mazzen [Brot] beim Pessach zu verschiedenen magischen oder medizinischen Zwecken benötigten“, so der damalige pauschale…