Udo Ulfkotte ist tot!


 

Für die große Zahl seiner Leser im In- und Ausland, für seine Freunde und Kollegen ist es nahezu unvorstellbar: Udo Ulfkottes Stimme ist für immer verstummt. Wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag erlag der engagierte Journalist und Autor am 13. Januar 2017 einem Herzversagen.

!!!!!!!

Übrigens:
Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.

Übrig bleibt nach dem Mord dann nur ein winziger, roter Einstichpunkt. Wie dieser Pfeil es allerdings schafft die Kleidung zu durchdringen, wird im Video nicht erklärt.

CIA secret weapon of assassination Heart Attack Gun

rsaathoff – gegenfrage.com


lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Für die große Zahl seiner Leser im In- und Ausland, für seine Freunde und Kollegen
ist es nahezu unvorstellbar:

Udo Ulfkottes Stimme ist für immer verstummt.

Wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag erlag der engagierte Journalist und Autor
am 13. Januar 2017 einem Herzversagen.

nachruf_udo

Die Menschen, die ihn kannten und schätzten, traf diese Nachricht wie ein Schock. Mit seinem plötzlichen Tod verlieren alle, die eine Alternative zum politischen und publizistischen Mainstream suchten, einen unerschrockenen, mutigen Protagonisten.

Der Journalist Udo Ulfkotte schämte sich dafür, dass er 17 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung gearbeitet hat.
Bevor der Autor die geheimen Netzwerke der Macht enthüllte, übte er konsequent Selbstkritik.
Er dokumentierte mit seinem Buch: „Gekaufte Journalisten“, zum ersten Mal, wie er für seine Berichterstattung in der FAZ geschmiert und die Korruption gefördert wurde.
Und er enthüllte, warum Meinungsführer tendenziös berichten und wie der verlängerte Arm der NATO-Pressestelle Kriege medial vorbereitet.

Udo Ulfkotte…

Ursprünglichen Post anzeigen 796 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s